WICHTIG: Vom 25. Dezember bis zum 2. Januar sind wir geschlossen. Bestellungen bis einschließlich Freitag den 24. Dezember 12:00 Uhr, werden von uns bis spätestens am selben Tag versendet

Rollator

80510200

€ 199,95 199.95 EUR inkl. btw
Innenrollator

80510220

€ 179,95 179.95 EUR inkl. btw
Knie Fahrrad

80510230

€ 369,95 369.95 EUR inkl. btw
Gehstockhalter – für Gehwagen

70510320

€ 12,95 12.95 EUR inkl. btw

Rollatoren

Was ist ein Rollator?

Die am häufigsten verwendete Hilfe für ältere Menschen ist der Rollator. Der Walker hilft Menschen, die Schwierigkeiten beim Gehen haben. Mit einem Rollator können Sie gleichzeitig gehen und stützen, was das Bewegen erleichtert. Ein Walker hat vier Räder und zwei Handauflagen, auf die Sie sich stützen können. Mit den Bremsen stellen Sie sicher, dass Sie nichts abrollen und der Rollator stoppt. Die Walker von Vitility bestehen aus robustem Material und sind leicht. Es stehen verschiedene Modelle mit jeweils eigenen Vor- und Nachteilen zur Verfügung.

Wann brauchen Sie einen Rollator?

Sie brauchen einen Walker, wenn Sie weniger mobil sind und sich nicht sicher bewegen. Aber auch, wenn Ihnen gelegentlich schwindelig wird oder Sie feststellen, dass Sie schneller müde werden. Das Gehen mit einem Rollator gibt Ihnen Selbstvertrauen und stellt sicher, dass Sie ein wenig ohne Sorgen gehen können.

Aber worauf sollten Sie beim Kauf eines Walkers achten?

Rollatoren gibt es in verschiedenen Formen, Größen, Farben und Designs. Schauen Sie sich also genau an, wofür Sie den Rollator verwenden werden. Ist es drinnen, draußen oder beides? Darüber hinaus ist die Größe sehr wichtig. Sie müssen vermeiden, beim Gehen eine falsche Haltung einzunehmen. Um festzustellen, ob Sie die richtige Größe für einen Walker haben, stehen Sie zuerst gerade und halten Sie Ihre Hände an Ihren Seiten. Messen Sie nun den Abstand vom Boden zu Ihren Handgelenken. Diese Größe ist die Größe, in der Sie den Rollator einstellen können sollten. Alle Vitility-Rollatoren sind höhenverstellbar und somit für jeden Kunden geeignet.

Verschiedene Arten von Rollator

Innen Rollator

Der  innere  Rollator ist geeignet und für ein sicheres Gehen im Haus ausgelegt. Dieses Produkt ist sehr wendig und bietet Platz für 2 Tabletts. Durch die Tabletts müssen Sie nicht so oft auf und ab gehen. Super praktisch, wenn Sie Besucher haben oder mehrere Dinge mitbringen müssen. Die Feststellbremse sorgt dafür, dass die Innenrolle nicht unerwartet rückwärts fährt. Suchen Sie einen wendigen und bequemen Läufer? Dann wählen Sie den handlichen Innen Rollator von Vitility.

Standard Rollator faltbar

Der Standard-Walker ist der Walker, dem Sie am häufigsten auf der Straße begegnen. Der Standard-Walker ist mit allen Unannehmlichkeiten ausgestattet, die Sie benötigen. Dieses robuste Produkt ist faltbar und daher leicht zu tragen. Dank der ergonomischen Griffe liegt der Rollator bequem in der Hand und Sie können wieder sicher wandern und einkaufen gehen. Mit den Spezialrädern haben Sie mehr Grip draußen und es hinterlässt keine Spuren.

Rollator Komfort

Der Rollator-Komfort ist komfortabler als der Standard-Walker. Der Rollator Comfort verfügt über größere Räder, sodass Sie problemlos auf einem Bürgersteig ein- und aussteigen können. Die Rückenlehne dieses Gehgeräts ist bequemer, so dass Ihr Rücken beim Sitzen weniger gestört wird. Dieses Produkt hat auch eine große Einkaufstasche, in der Dinge aufbewahrt werden können, einen Spazierstockhalter und eine Aufbewahrungstasche. Ausgestattet mit einer Hand und einer Feststellbremse, damit Sie immer sicher fahren können.

Rollator und Rollstuhl in 1

Der Name sagt schon alles ... Dieser Walker ist ein Walker und ein Rollstuhl in einem. Wenn Ihre Beine weniger stark sind oder Sie nicht mehr laufen können, ist dieser Walker + Rollstuhl die ideale Lösung! Wenn Sie für einen kurzen Spaziergang keine Energie haben, können Sie sich einfach in den Rollstuhl setzen. Jetzt können Sie immer ausgehen, ohne Angst vor dem Sturz zu haben. Natürlich hat der Rollator eine Feststellbremse und eine Handbremse. Durch Herunterdrücken der Bremsen unter den Griffen setzen Sie den Rollator auf die Feststellbremse. Wenn Sie die Bremsen erneut betätigen, können Sie die Gehhilfe von der Feststellbremse lösen. Dank der Feststellbremse können Sie sich sicher hinsetzen und müssen sich keine Sorgen machen, dass sie wegrollt. Durch Drücken der Bremsen können Sie den Rollator beim Gehen verlangsamen. Auf diese Weise können Sie sicher gehen und mit dem Rollator 2 in 1 bewegt werden. Der Walker hat auch eine Aufbewahrungstasche unter dem Sitz, in der Sie Ihre Sachen aufbewahren können.

Rollator Knie

Das Rollator-Knie wurde speziell für Personen entwickelt, die ihren Unterschenkel in einem Gipsverband haben und sich dennoch bewegen möchten. Legen Sie Ihr Knie auf das Kissen und gehen Sie an Ihr Ziel. Natürlich hat das Rollator-Knie eine Handbremse, so dass Sie pünktlich bremsen und sich sicher bewegen können. Das Rollator-Knie hat auch eine Einkaufstasche, in der Sie Ihre Sachen aufbewahren können. Das Gewicht des Produkts beträgt 11,6 kg und die maximale Tragfähigkeit beträgt 136 kg.

Was kostet ein Wanderer?

Rollatoren sind in verschiedenen Preisklassen erhältlich. Der billigste Rollator ist der Vitility Standard Rollator und der teuerste Walker von Vitility ist das Rollator-Knie. Die richtige Frage ist jedoch nicht, was ein Rollator kostet, sondern was ein Rollator nachgibt. Uns wird oft gesagt: "Oh, warum habe ich das noch nie gemacht?" oder "Wow, ich kann mich wieder mit Zuversicht bewegen". Wenn Sie Fragen zu einem Rollator haben, wenden Sie sich bitte an einen unserer Produktspezialisten (++31 13 -543 46 87) oder senden Sie eine E-Mail an info@vitility.com.